FußballFanFotos


Viktoria Fans

Jörg ist vor allem FC Fan, besucht aber auch relmäßig die Spiele im Sportpark Höhenberg. Wie Ralf hat er eine bewegte Geschichte als FC Anhänger.


Viktoria Fans

Ralf geht zum FC und zu Viktoria, vor allem zu den Heimspielen. Früher war er viel mit dem FC unterwegs. Jetzt hat er Familie und ist ruhiger geworden.


Ulfs erstes Spiel war noch im alten Müngersdorfer Stadion gegen den BVB. Seit 6 Jahren hat er eine Dauerkarte.


René geht «seit ich denken kann» zum FC. Sein erstes Spiel war das Toni Schumacher Abschiedsspiel zusammen mit seinem Vater im alten Müngersdorfer Stadion.
Er hat eine Dauerkarte für die Südtribüne und ist Mitglied bei der Ultragruppierung Wilde Horde.


Harry ist Mitglied bei der Ultragruppierung COLONIACS und geht seit 30 Jahren zum FC.
Sein Sohn Kilian ist ebenfalls Ultra aber Mitglied bei der Wilden Horde. Er geht seit etwa 7 Jahren ins Stadion.
Harry findet, wie auch René, die aktuelle Ultradiskussion völlig aufgebauscht.

(mehr …)


Rainer und Jürgen haben seit dieser Saison eine Dauerkarte.


Seit fünf Jahren ist Sabrina von Kopf bis Fuß auf den 1.FC Köln eingestellt. Das damalige Anfixen in Sachen Geißbockliebe hat ihr Freund Mathias zu verantworten, mit dem sie seither gemeinsam nach Müngersdorf pilgert.