FußballFanFotos


1804_FSC-2925

Romano kommt aus Sittard und ist Mitgleid in einem Fanclub.

1804_FSC-2923

Jeroen hat eine Anreise von 40 km. Er liebt Fußball — vor allem aber Fortuna Sittard.
Noch nie hat er Fortuna in der Eredivisie erlebt.
Jeroen erzählt, dass noch vor kurzem der Parkplatz zu Spielbeginn so voll war, wie er jetzt gerade ist (ca 80 Min vor Spielbeginn), und dass die Südtribüne im Stadion geschlossen war.

 


1804_FSC-2900

Katja, Pierre und Tys (vorne). Die Großmutter hat Thys die Bayern Kappe von einer Reise nach München mitgebracht.

1804_FSC-2909

Claudia, Leo, Mels (vorne). Leo und Pierre sind Brüder und gehen immer gemeinsam zu den Spielen. Die übrige Familie ist nur ab und an mit dabei.


1804_FSC-2880

Gino trägt ein T-Shirt des Fortuna Sittard Kids Club.

1804_FSC-2973


1804_FSC-2856

1804_FSC-2868

1804_FSC-2866

1804_FSC-2984

Das Fortuna Sittard Stadion, die Heimat des gleichnamigen niederländischen Zweiligisten, liegt in einem Gewerbegebiet am Satdtrand der Kleinstadt. Die Namen der umliegenden Straßen klingen nach großer weiter Welt, sie heißen z.B. Parijsboulevard oder Barcelonastraat. Unter der Fantribüne befindet sich ein Aldi Supermarkt.
Die Ende der 60er Jahre durch die Fusion zweier Vereine gegründete Fortuna Sittard Combinatie erreichte in den 80ern immerhin einmal das Viertelfinale im Europapokal der Pokalsieger. Bis 2002 spielte man fast duchgehend in der Eeredivisie.
An diesem Frühlingsabend heisst die Wirklichkeit zweite Liga bzw. Eerste Divisie und der Gegner FC Den Bosch. Die Fortuna ist Tabellenzweiter hinter der nicht aufstiegsberechtigten zweiten Mannschaft von Ajax. Der erstmalige Wiederaufstieg seit 15 Jahren ist zum Greifen nah. Dementsprechend gut ist die Stimmung und groß der Andrang. Es kommen über 8.000 Zuschauer. Das Stadion ist zu zwei Dritteln gefüllt. Der Support ist gut und abwechslungsreich. Fortuna lässt nichts anbrennen und gewinnt souverän mit 2-0. Auch die letzten beiden Spiele werden gewonnen und die FSC steigt tatsächlich direkt auf.
Viel Glück in der Eeredivisie 2018/2019!

1804_FSC-3072

1804_FSC-3040

1804_FSC-3042

1804_FSC-3046

1804_FSC-3060


Anhänger von PSV Eindhoven

Anhänger von PSV Eindhoven


Anhänger von PSV Eindhoven

Robert trägt ein klassisches Trikot, das beim Spiel zum 80-jährigen Vereinsjubiläum unter seinem Sitz auf ihn gewartet hat.


Anhänger von PSV Eindhoven

Die beiden haben lebenslange Saison Tickets für die Spiele des PSV. »Der beste Platz ist in einem Englischen Pub, wenn man nicht im Stadion sein kann«, findet Perry


Anhänger von PSV Eindhoven

Für Lars war der größte PSV Moment der 4-3 Sieg gegen Feyenoord am 14. Spieltag dieser Saison. Memphis Depay erzielte den Siegtreffer in der 90. Minute, nachdem der Erzrivale erst eine Minute zuvor ausgeglichen hatte.


Anhänger von PSV Eindhoven

Anhänger von PSV Eindhoven


Anhänger von PSV Eindhoven

Für Arnolds Tochter Kayhleigh ist es heute der erste Stadionbesuch.

Anhänger von PSV Eindhoven

Ronald und Stan haben seit sechs Jahren gemeinsam Dauerkarten.

Anhänger von PSV Eindhoven

Ralph and Jens fahren auch manchmal zu Auswärtsspielen.