FußballFanFotos


Anhänger von KFC Uerdingen

Die Mütze hat Andreas im Freilichtmuseum Cloppenburg gekauft: »Das ist eine Fundgrube für KFC Fanutensilien.« Den Schal hat ihm die Schwiegermutter seines Bruders gestrickt.


1503_KFC-6537c

Florian hat seit 1994 eine Dauerkarte für die Grotenburg, seit einem Jahr tragen er und fünf weitere Fans eine Kutte mit diesem Wappen.

Anhänger von KFC Uerdingen


Anhänger von KFC Uerdingen

Die Kutte hat Chris schon seit gut 20 Jahren. Den Chaos Club Crefeld gibt es allerdings mittlerweile nicht mehr.

Anhänger von KFC Uerdingen


Anhänger von KFC Uerdingen

Aileen und Frank haben in dieser Saison erst zwei Spiele verpasst — inklusive Auswärtsspielen.

Anhänger von KFC Uerdingen

Klaus und Saskia sind ebenfalls langjährige Stammgäste, die schon alle Ligen mitgemacht haben und 05 auch nach dem erneuten bitteren Gang in die Oberliga treu bleiben wollen.


Anhänger von KFC Uerdingen

Tobias und Angela unterstützen den KFC schon seit 30 und mehr Jahren — zu Hause und auswärts, in der Bundesliga und in der sechsten Liga.


Anhänger von KFC Uerdingen

Markus trägt ein Trikot aus der Mitte der 90er Jahre. Er geht seit 1978 regelmäßig in die Grotenburg — früher mit seinem Vater, jetzt allein.

Anhänger von KFC Uerdingen

Auch Michael ist schon »ewig« dabei.


Anhänger von KFC Uerdingen

Die beiden wohnen in Mannheim und machen gerade ein Köln Wochenende. Von da haben sie den kurzen Weg nach Krefeld gemacht — wegen des Grotifanten. Sandra ist eigentlich Anhängerin von Waldhof Mannheim und Matthias von Eintracht Frankfurt.

Anhänger von KFC Uerdingen


Anhänger von KFC Uerdingen

Anhänger von KFC Uerdingen

Petra trägt einen alten Schal und eine Fahne ihres Fanclubs »All Inclusive«.


Anhänger von KFC Uerdingen

Sebastian geht seit vier Jahren regelmässig zu den Spielen von 05. Er und sein Freund erzählen von einem Zwiespalt in der Fanszene, der sich an unterschiedlichen Auffassungen zum Support entzündet hat. Die Aufstiegssaison in der fünften Liga (vor zwei Jahren) war »Bombe«. Es war toll mit den anderen KFC Anhängern über die Dörfer zu ziehen und überall grandiose Heimspielatmosphäre zu haben.


Grotenburg Kampfbahn

Grotenburg Kampfbahn

Grotenburg Kampfbahn

Grotenburg Kampfbahn

Grotenburg Stadion, Grotenburg Kampfbahn oder einfach nur Grotenburg… Vor zwanzig Jahren startete der KFC Uerdingen 05 hier in seine vorerst letzte Bundesligasaison. Heute ist Abstiegskampf in der Regionalliga angesagt. Die 05er haben seit zwölf Spielen nicht mehr gewonnen, gefühlte 7 Grad, Regen, zu Gast ist die Zweitvertretung des VFL Bochum. Immerhin 1.400 Zuschauer wollen das Spiel des 13ten gegen den 17ten sehen. Es gibt Bratwurst vom Holzkohlegrill und Alt vom Fass. Das Spiel bietet Magerkost. Der KFC drückt ohne klare Chancen herauszuspielen, der VFL geht überraschend in Führung, der Heimmanschaft gelingt noch vor der Pause der Ausgleich. Das wars. Die Uerdinger gewinnen bis zum Saisonende nur noch ein Spiel und steigen ab.

Grotenburg Kampfbahn (mehr …)