FußballFanFotos


Viktoria Fans

Viktoria Fans

Die beiden sind Mitglieder des Fanclubs 805. Der Name setzt sich zusammen aus den Nummern 8 für den Stadtbezirk Kalk und 05 für den Stadtteil Ostheim. Insgesamt sind sie zwölf. Sie gehen zu jedem Spiel und sind laut Holger »voll geisteskrank«.

Viktoria Fans


Viktoria Fans

Andreas und Emely sind aus Erfstadt angereist. Andreas ist der Neffe von Emelys Vater. Sie sind zu Viktoria gekommen, als ein damaliger Spieler bei Ihnen im Ort wohnte. Ansonsten sind sie Hardcore Bayern Fans.


Viktoria Fans

Andreas besucht die Spiele von Viktoria seit dem ersten Abstieg aus der Oberliga vor etwa zehn Jahren. Er versucht alles zu fahren. Seine Devise: »Aufstieg jetzt!«.

Viktoria Fans

Auch Falk ist »lange mit dabei«. Auch auswärts.


Viktoria Fans

Viktoria Fans

Viktoria Fans

Traumwetter in Köln zum Saisonauftakt der Regionalliga West. Für die hoch gehandelte und top besetzte Viktoria ist es ein neuer Anlauf Richtung Meisterschaft, die sie in den letzten beiden Jahren jeweils verpasst hat. Das Spiel ist von der Polizei als Risikospiel eingestuft worden. Deswegen ist der Stehplatzbereich der Heimfans auf der Gegengeraden direkt neben dem Gästeblock gesperrt. Alle Viktoriaanhänger sind auf der überdachten Sitztribüne versammelt. Angesichts der spärlichen Zahl von Gladbachern wirkt die Maßnahme der Polizei etwas übervorsichtig.
Auf dem Rasen werden die Rechtsrheinischen nach anfänglichen Problemen Ihrer Favoritenrolle gerecht und gewinnen verdient mit 3-1.