FußballFanFotos

MVV Maastricht – FC Emmen
De Geusselt in Maastricht, Niederlande

Der traditionsreiche MVV Maastricht spielt aktuell in der zweiten Holländischen Liga, der »Eersten Divisie«. Seine Heimat ist »De Geusselt«, das auf drei Seiten in Bürogebäude eingebettet ist, und von außen nur an seinen Flutlichtmasten als Stadion zu erkennen ist. Gut viertausend Zuschauer sind an diesem warmen Spätseptemberabend gekommen um das Mittelfeldduell gegen den FC Emmen zu sehen. Am Besten gefüllt ist die Fankurve, die »Angel Side«, benannt nach dem Erzengel Gabriel, der sowohl im Wappen der Stadt Maastricht als auch dem des MVV zu sehen ist. An den Imbissbuden gibt es landestypische Spezialitäten wie Frikandeln und Fritten. Das Spiel endet leistungsgerecht 0-0.
MVV Maastricht, a traditional Dutch football club currently playing within the domestic second division called „Eerste Divisie“, calls the stadium »De Geusselt« its home. Connected to an office building on three sides, this stadium can barely be recognised as such from the outside, if it wasn’t for its floodlights. About 4,000 visitors have come to watch this matchup between the MVV and the FC Emmen on this September night. The fan stand called „Angel Side“ is by far the most filled stand in the stadium, being named after archangel Gabriel, who is also embedded in the teams logo as well as on the city of Maastricht’s coat of arms. There are several food stands, where mainly Dutch specialities such as „Frikandel“ meat rolls and fries are being sold. The evenly matched game ends with a score of 0-0.