Frank, Der Fischer und Benedikt – Bremer Brücke

Frank beützt diesen Schirm seit 40 Jahren für die Regenspiele des VFL. Er hat eine lebenslange DK, die er für 1899 EUR gekauft hat, als der Verein dringend Geld brauchte.

Der Fischer ist Mitglied bei den Lila-Weißen Haien. Er trifft sich auf der Osttribüne mit zwei weiteren Trommel Kollegen.

Benedikt steht seit 18 Jahren mit ‚Vadder’ auf der Osttribüne

VFL Osnabrück – Viktoria Köln
Bremer Brücke

Dauerregen an der Bremer Brücke zum Start ins Fußballjahr 2023. Mitten in einem innerstädtischen Wohngebiet gelegen verströmt das wunderbar enge, traditionsreiche Stadion durch und durch englische Atmosphäre. Die Stimmung ist gut. Besonders gern und ausgiebig wird die VFL Hymne gesungen »Nur für diesen Verein, wolln wir kämpfen und schrein…«
Das Spiel ist trotz der schlechten äußeren Bedingungen auf gutem Niveau – zumindest auf der von uns aus gesehen rechten Platzhälfte. Auf der linken Seite ist so viel Wasser, dass der Ball ab und an in einer Pfütze liegenbleibt, während der Spieler weiterläuft. Die »Wasserschlacht von Frankfurt« ist in aller Munde. Der VFL gewinnt trotz einer zwischenzeitlichen Kölner Drangphase verdient mit 3-1.

Manfred und Sven, Preußen Stadion

1804_PrMS-2442

Manfred hat früher selber höherklassig gespielt und geht seit 1983 zu Preußen, dem Jahr, in dem er nach Münster gezogen ist.
Manfred once played football professionally himself and visits Preußen’s games ever since 1983, the year in which he moved to Münster.

1804_PrMS-2434

»Jovel!« ist Svens Antwort auf meine Frage, ob ich ihn fotografieren darf.
„Jovel!“ is Sven’s answer to my question of whether I could take a photo of him.

Tore, Preußen Stadion

1804_PrMS-2409

1804_PrMS-2423

Tore trifft sich immer mit zehn Freunden. Sie sind kein Fanclub haben aber einen Namen: »Adlermispoke«. Mispoke bedeutet Gruppe von Freunden. Der Ausdruck kommt aus dem »Masematte«, einem regionalen Rotwelsch Dialekt.
Tore always meets up with ten friends and even though they are not listed as an official fanclub, they do have a name, called „Adlermispoke“(Adler=hawk). „Mispoke“ means as much as a group of friends, it is a term originating from a regional dialect.