FußballFanFotos

Peter, Esprit Arena

Wohl dem, der eine Mutter hat, die leidenschaftlich gerne strickt. Peter, zum Beispiel. Schal und Mütze: Dank Mamas flinken Nadeln ist der Fortunafan bestens ausgerüstet. Gewaschen werden die guten Stücke nur nach Niederlagen. Nach Düsseldorfer Negativserien winkt bisweilen sogar eine komplett frisch gestrickte Garnitur. Fehlt Peter einmal bei einem Heimspiel, springt seine Frau für ihn ein – mit seiner Mütze auf dem Kopf und seinem Schal um den Hals. Ein bisschen Aberglaube darf schon sein. Und schließlich möchte Familie Kettner nicht die Verantwortung für ein verlorenes Spiel der Fortuna übernehmen müssen. Das Waschen der Strickwaren nach Siegen hat sich die Dame des Hauses in diesem Zusammenhang auch abgewöhnt.
Like anyone else with a mother who has a burning passion for knitting, Peter is well equipped. Both his scarf and hat were made by his mother and only get washed once his favorite team, Fortuna Düsseldorf, loses. In case of a losing streak of his team, there even is an extra pair of scarf and hat available for him by now. And if Peter has to miss a game, his wife goes to the stadium for him – wearing the same hat and scarf. It doesn’t hurt to be at least a bit superstitous, and the family doesn’t want to be responsible for any defeats of their team after all, which is also the reason as to why his wife never washes his knitted outfits after a win anymore.