FußballFanFotos

PSV Eindhoven – Heracles Almelo
Philips Stadion in Eindhoven, Niederlande

Philips-Stadion

Philips-Stadion

Philips-Stadion

Philips-Stadion

Vorletzer Spieltag in der Ehrendivision, der PSV steht bereits seit zwei Spieltagen als Meister fest. Das Stadion mitten in der Stadt ist bis auf den Gästeblock ausverkauft. Der ist ausnahmsweise komplett für spontane Besucher geöffnet — aus Alemlo ist kein! Anhänger zum Schaulaufen beim PSV angereist. Der Zugang erfolgt heute ganz regulär über die Stadiontore und nicht durch die Tunnelbrücke vom direkt neben dem Stadion liegenden Bahnhof für Gästefans.
Die Stimmung ist sommerlich entspannt. Durch das Stadion hallen »Champions« und »Memphis Depay« Gesänge. Das Spiel ist eine einseitige Sache. Das 1-0 schießt der besungene Starstürmer in seinem letzten Heimspiel für den PSV mit einem wunderbaren Freistoß, den nächsten setzt er an den Pfosten. Am Ende steht es 2-0 für Eindhoven.
It’s the second to last matchday of the Eredivisie and PSV Eindhoven have been determined to be the divison champs for two matchdays already. The stadium is located in the middle of the city and has been sold out excluding the visitor block, which is opened only for spontanious visitors for a change since not a single! supporter of the away team Alemlo is in the stadium today.  That way, people in the visitor block can enter the stadium normally through the stadium’s main entrance instead of having to cross a tunnel bridge located within the train station that lies next to the stadium, which is normally allocated to supporters of the visiting club. The atmosphere is summery and relaxed. „Champions“ and „Memphis Depay“ cheers are going through the stadium during this one sided match. The team’s cheered on star striker scores a beautiful freekick to make it 1-0 and later hits the post with another one. The final score is 2-0 for Eindhoven.