Ein Gedanke zu „Michael und Markus, Borussia Park“

  1. Die Angewohnheit, sein eigenes Fantum vor allem durch die massive Ablehnung eines anderen Vereins auszuleben, werde ich wohl nie verstehen. Alleine das Basteln so eines Trikots wäre mir schon zu viel Arbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.